Zerspanungsmechaniker (m/w/d) – Fachrichtung Fräsen / CNC-Fräser

Beginnt Ihr Alphabet mit XYZ?

Sie sind ausgebildet als Zerspanungsmechaniker (m/w/d) oder besitzen eine vergleichbare Qualifikation als Fachkraft für Metalltechnik, CNC-Fräser, CNC-Dreher oder Automateneinrichter?
Sie haben bereits Berufspraxis als Zerspaner gesammelt, aber keine abgeschlossene Ausbildung? Dafür bringen Sie ein gutes technisches Verständnis mit, räumliches Vorstellungsvermögen und PC-Grundkenntnisse? Wir wissen das Knowhow unserer Mitarbeiter zu schätzen und zahlen überdurchschnittlich gut.

Gefallen Ihnen Herausforderungen im Job?

Der Job bei der bhm als Zerspanungsmechaniker ist anspruchsvoll und spannend. Ihr Einsatz erfolgt bei namhaften Unternehmen, bei denen eine Option auf Übernahme besteht.

In Ihrem neuen Vollzeit-Job werden Sie intensiv von uns betreut und begleitet – wir möchten, dass Sie einen Job haben, der Ihnen gefällt und der zu Ihnen passt.
Wir sorgen für eine gründliche Einarbeitung in Ihrem zukünftigen Betrieb und stellen Ihnen persönliche Arbeits- und Schutzkleidung kostenlos zur Verfügung. Die Arbeitszeit erfolgt im Drei-Schichtbetrieb, daher sollten Sie zuverlässig und körperlich belastbar sein.
Soziales Engagement und Menschlichkeit – die Qualität unserer Angebote bei renommierten Unternehmen ist unser Erfolg. Und das seit über vierzig Jahren.
Wir sind für Sie da. Wir hören Ihnen zu und freuen uns, Sie persönlich kennen zu lernen!
Sie fühlen sich als Zerspanungsmechaniker angesprochen?
Dann sind hier die Stellenangebote für Sie.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Zerspanungsmechaniker

Was Sie erwartet

Hier fliegen Späne! Sie bearbeiten in Ihrem neuen Job komplexe, teils schwere und massige Bauteile. Sie fertigen selbständig individuelle Zerspanungsbauteile an CNC-Bohrwerken und/oder konventionellen Karusselldrehmaschinen an.

Wir garantieren Ihnen eine feste Vollzeit-Stelle bei einem familiengeführten Personaldienstleister.
Unsere Kommunikationswege sind kurz – Sie können uns jederzeit für Ihre Fragen und Anliegen erreichen. Ein aufmerksames Miteinander und eine flache Hierarchiestruktur sind nur einige Bausteine unseres herzlichen Betriebsklimas.

Industrie Produktion

Maschineneinrichter Zerspanungstechnik (m/w/d)

41812 Erkelenz - Aktualisiert am: 2021-01-29
Tätigkeiten:
  • Auf- und Abrüsten der Maschinen
  • selbstständiger Werkzeugwechsel
  • Reinigung der Maschinen
Sie bringen mit:
  • vorzugsweise Ausbildung als Zerspanungsmechaniker (Frästechnik oder Drehtechnik) oder Berufserfahrung
  • Schweißerfahrung von Vorteil
  • 3-Schichtbereitschaft zwingend
...

Aktuell sind keine offenen Stellen vorhanden.

Aufgaben eines Zerspanungsmechaniker

Zerspanungsmechaniker (m/w/d) fertigen Bauteile z.B. für Maschinen, Motoren oder Turbinen. Hierfür arbeiten sie in der Regel in Werkstätten, im KFZ-Handwerk oder in Fabrikhallen mit CNC-Dreh-, Fräs- und Schleifmaschinen. Sie programmieren Maschinen, rufen Programme aus dem Maschinenspeicher ab und modifizieren sie entsprechend für den individuellen Auftrag.

Als Fachkraft für Metalltechnik fertigen Sie Präzisionsbauteile meist aus Metall durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen. Dabei arbeiten sie in der Regel mit CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen oder Fertigungssystemen. Diese richten Sie ein und überwachen den Zerspanungsprozess.

Das Lesen von Zeichnungen für die Bearbeitung von CNC-Werkstücken und die Vorbereitung der betreffenden Werkstücke gehört ebenfalls zu dem Aufgabenbereich des Zerspanungsmechanikers. Er führt Maßkontrollen durch, fertigt sämtliche Dokumentationen an, entgratet die Werkstücke und transportiert die Werkstücke. Außerdem wird häufig die Bedienung von flurgesteuerten Kranen gefordert.

Handwerkliches Geschick und mathematisches Verständnis sollten Sie mitbringen. Wer Interesse für technische Zusammenhänge und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen hat, ist in diesem Job richtig.

Was verdient ein Zerspanungsmechaniker?

Für die Fertigung der unterschiedlichen Präzisionsteile ist Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein ein absolutes Muß: Ihr Job ist Maßarbeit auf den Hundertstelmillimeter genau.
Regelmäßige Inspektion und Wartung der Maschinen gehören zu der Routine eines Zerspaners. Sollten Störungen beim Zerspanungsprozess werden diese von Ihnen nach einem vorher festgelegten Prüfverfahren beseitigt.

Je nach Ihrer beruflichen Qualifikation können Ihre Tätigkeiten in diesem Berufsfeld variieren. Vom Maschinenbediener werden meist einfachere Programmierkenntnisse erwartet. Der ausgebildete Zerspanungsmechaniker oder CNC-Techniker muss das Programmieren sehr gut können, so dass selbst schwierige Werkstücke an der CNC-Maschine gefertigt werden können. Als gelernter Zerspaner verdienen Sie bei der bhm ab 17,00 Euro Stundenlohn, plus Weihnachts- und Urlaubsgeld, branchenüblichen Zuschlägen und einer betrieblichen Altersvorsorge.

Was unterscheidet die Berufsbilder Dreher und Fräser?

Die Anforderungen an Bewerber auf Stellenangebote als Dreher und Stellenangebote als Fräser sind annähernd identisch. Wer sich auf Jobs als CNC Fräser bewirbt, arbeitet an einer Maschine, deren Werkzeug rotiert. Bei der Bewerbung auf Stellenangebote als CNC Dreher rotiert nicht das Werkzeug, sondern das Werkstück.

ES SIND IMMER DIE MENSCHEN,
DIE EIN UNTERNEHMEN ERFOLGREICH MACHEN!

Rückruf anfordern